Freitag, Mai 15, 2015

Blogparade : Rund um die Zitrone

Huhu Ihr süßen Unicorns,

heute kommt mein Beitrag zu "Rund um die Zitrone.
Eigentlich wollte ich für Euch ein Make-up machen, jedoch hab ich mich für etwas anderes entschieden.

Denn ich hab die ganze Woche mal über die Zitrone recherchiert und ich muss sagen, sie ist wirklich eine Wunderwaffe.
Man kann sie im Haushalt, als Heilmittel und besonders als Kosmetikprodukt einsetzen,denn in einer einzigen Zitrone stecken Vitamin C, Kalzium, Magnesium und dazu Mineralien und Antioxidantien.

Bei meiner Recherche bin ich auf ein Peeling und eine Maske gestoßen, die sehr interessant klangen, da meine Haut mir grade etwas Probleme bereitet.
Also bin ich am nächsten Tag direkt mal zum Supermarkt meines Vertrauen gegangen und habe eingekauft.

































Ganz wichtig für beide Rezepte ist eine kleine Schüssel!!!
Zitronen-Honig-Maske
1/2 Teelöffel Honig
1 Eiweiß
1 Teelöffel Zitronensaft
1/2 Teelöffel Hefe
20min einwirken lassen und anschließend abwaschen
Quelle: Biokosmetik Konservierungsstoffe









Und das weit verbreitetste Peeling, das Zitronen-Salz Peeling:
Teelöffel (Meer-)Salz
einige Spritzer frisch gepresster Zitronensaft
Wattepad zum Auftragen

Quelle: Auf diversen Blogs

Ganz Wichtig: Nach dem peelen immer eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Mein Fazit:
Ich mag die Ergebnisse nach dem peelen, meine Haut sieht reiner und kleine Pickelchen verschwinden nach und nach. 

Die Maske finde ich persönlich nicht so schön, auch wenn das Ergebnis etwas besser ist als mit einer Heilerdemaske, ob das ein Ersatz für meine geliebte Heilerde ist, weiß ich noch nicht, dafür muss ich die beiden Peelings weiter testen.

Wenn ich nochmal ein Beitragen haben möchten, wie das Eregbnis aussieht, wenn man die Maske und das Peeling regelmäßig benutzt, dann schreibt es mir in die Kommentare :)

Eure Jenn♥


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen