Montag, April 06, 2015

Review Balea Haarmaske Vanille und Mandelöl

Huhu Ihr süßen Unicorns,

endlich bin ich wieder zurück, nachdem ich erstmal eine Woche krank war. Ich habe 6 Wochen lang die Balea Haarmaske Vanille und Mandelöl getestet und möchte euch heute meine Meinung über die Haarmaske präsentieren. 


Viel Spaß! Eure Jenn




Preis, Inhalt und Bezugsquellen: 

Die Balea Haarmaske Vanille und Mandelöl enthält 200 ml und kostet 1.95 €. Dieses Produkt gehört zum Standartsortiment. 



Das verspricht die "Balea Haarmaske":
Wunderbare Geschmeidigkeit und strahlender Glanz: Die reichhaltige Balea Intensivpflege Haarmaske Vanille & Mandelöl mit Repair-Formel versorgt strapaziertes, geschädigtes und glanzloses Haar mit extra viel Pflege. Das Haar gewinnt an Glanz und Ausdrucksstärke - für glänzendes und gepflegtes Haar. Die Rezeptur pflegt Ihr Haar dank des Aufbaukomplexes mit Vitamin B3 und Provitamin B5 wunderbar geschmeidig.



Design,Verpackung, Konsistenz, Inhaltsstoffe im Überblick und Geruch:

Das Design ist passend gestaltet, jedoch finde ich die Verpackung nicht grade praktisch.
Es ist umständlich den Tiegel aufzudrehen, dann das Produkt rauszunehmen und wieder zu verschließen.
Die Konsistenz ist relativ flüssig, aber es lässt sich leicht in die Haare einarbeiten. 



Verpackung

Inhaltsstoffe

Anwendung



Meine Beurteilung:

+ Preis
+ Pflege
+ Duft
+ Anwendung

- Duft bleibt nicht in den Haaren
- Verpackung
- etwas flüssig als normale Haarmasken



Fazit:

Von dem Duft des Produktes bin ich begeistert, es riecht wie Vanillepudding. Leider bleibt dieser Duft nach dem abspülen nicht in den Haaren - sehr schade! Die Anwendung ist in Ordnung, wenn nicht immer etwas von dem Produkt in meine Badewanne fallen würde. Die Pflege finde ich klasse, meine Haare sind super weich, fühlen sich sehr gut an und lassen sich ohne Probleme durchkämmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen